Unverhofft kommt oft

Unverhofft kommt oft und so melden Polly und ich schon nach sage und schreibe einer Woche Pause wieder zurück. Immerhin, aber ich kann nicht ohne! Wie erwartet ist nicht viel passiert und dann doch. Polly hat eine neue Frisur, trägt jetzt modisch Kurzhaar. Leider mussten wir zwischendurch zum Tierarzt. Vermutlich ein Stich oder Dorn im […]

Swingchallenge vs. Summerbreak

Swingchallenge vs. Summerbreak, damit es nicht langweilig wird. Ich suche mir mal wieder eine neue Herausforderung. Meine aktuelle heißt: Swingchallenge. Was’n das nun wieder, denkst du bestimmt. Das will ich dir gerne erklären. Zurück im Tessin habe ich per Zufall erfahren, dass es im gesamten Tessin, unter dem Motto „Swing the World“, Schaukeln verteilt gibt. […]

Secret Spots – Entlang der Verzasca

Kein wirklicher Secret Spot aber ein absolutes Must: Das Verzascatal! Auf jeden Fall eines der bekanntesten touristischen Highlights im Tessin. Das ist nicht nur der Staumauer zu verdanken, die im James Bond Film „Golden Eye“ eine wichtige Rolle spielte, auch die Ursprünglichkeit der Dörfer, angeschmiegt an die Felswände und der Verlauf des Flusses, der dem […]

Die Wandermädels

Die Wandermädels am Start, bergauf, bergab, ein Gipfel nach dem anderen. Beitrag Ende! Hahaha, aber tatsächlich sah unsere Woche ungefähr so aus. 3 aufeinanderfolgende Tage haben wir es uns voll gegeben. Oh warte, Protest von rechts, ok, ich habe es uns voll gegeben. Veto des Vierbeiners muss ja berücksichtigt werden. Ansonsten kommt aus der Ecke […]

Italienischer Flair trifft Schweizer Strukturen

Italienischer Flair trifft Schweizer Strukturen, im Tessin kommt das zusammen. Nachdem ich fast schon fluchtartig meinen letzten Stellplatz in der Deutsch-Schweiz verlassen habe, befand ich mich 2 h und 3 Jahreszeiten später im Valle del Sole wieder. Nie vorher gehört, aber das werde ich sicher nicht so schnell wieder vergessen. Ein bisschen hat man das […]

Camper Kitchen – Bärlauchrisotto

Frühjahr ist Bärlauchzeit und Risottozeit ist in meiner Welt immer. Der Bärlauch wächst und gedeiht hier in rauen Mengen, also warum nicht nutzen, was Mutter Natur zur Verfügung stellt. Heute gibt es also Bärlauchrisotto mit frischem Parmesan. Auf dem Gaskocher eine kleine Herausforderung, da man die Flamme nicht richtig dosieren kann und man aufpassen muss, […]

Wasser und Felsen

Überall Wasser und Felsen. In allen erdenklichen Formen: Seen, Flüsse, Wasserfälle, Felsbrocken und Steilwände und natürlich Regen, Regen und nochmal Regen. Ich beschließe bis zur Wetterbesserung so zu stehen, dass ich Strom und WLAN habe. Strom weil nachts empfindlich kalt und WLAN is eh‘ klar. Ganz einfach. Denkste! Ich suche mir über die App einen […]