Auswandern - wenn Wandern zum Auswandern wird

… wenn Wandern zum Auswandern wird!

Auswandern - der richtige Weg

Auswandern, der große Traum!

Vor einem Jahr begab ich mich auf meinen Weg. Raus aus den Konventionen des Alltages der letzten 25 Jahre. Aus der dauerhaften Überschreitung meiner persönlichen Grenzen und Bedürfnisse. Aufbruch ins Ungewisse. Auswandern, ohne einen konkreten  Plan. Ohne ein konkretes Ziel, in eine völlig neuen Art des Lebens. Auf der Suche nach meinem Platz im Leben. Ankommen. Heimat finden.

Es war ein Jahr, dass gegensätzlicher nicht hätte sein können und wie so oft:

„Leben ist das was passiert, wenn man andere Pläne hat.“

Ich lade euch ein, mich auf meinem Weg des Auswanderns zu begleiten. Raus aus festen Strukturen in ein vollkommen neues Lebensgefühl.

Es ist schön, dich dabei zu wissen und ich hoffe dies mit Lebensfreude, Inspiration für Gleichgesinnte und der gewissen Portion Humor zurückgeben zu können.

„Abenteuer beginnen dort,
wo Pläne enden“

unbekannt


    Mailingliste

    .



    Zu den neusten Artikeln:

    • Korsika – Roundtrip

      Korsika – Roundtrip

      Part I : Cap Corse / Calvi / Vallée du Fango In einer Urlaubsregion zu wohnen bedeutet ja nicht, dass man nicht mehr in Urlaub fahren möchte und so hat es mich auch in diesem Jahr wieder in die Ferne gezogen. Europa weitererkunden, denn da fehlt mir doch noch so einiges. Weit bin ich auf […]

    • Saisonabschluss

      Saisonabschluss

      Nicht nur der Saisonabschluss steht bevor, auch das erste halbe Jahr meines Umzuges nach Colico ist fast um. Zeit für einen kleinen kurzen Rückblick. Was war schlecht? Nichts. Was war gut? Alles. Rückblick Ende! Neee,  so schnell dann doch nicht, aber es ist kaum vorstellbar wie schnell die Zeit vergeht. Aber man spürt ganz deutlich, […]

    • Insider Tipps: Alpe Piazza und Monte Lago

      Insider Tipps: Alpe Piazza und Monte Lago

      Heute gibt es nur einen Insider Tipp, denn: Wir waren wandern! Es war von Anfang bis Ende ein traumhafter Tag den man nicht einfach in 3 Sätzen abhandeln kann und von daher heute etwas ausführlicher. Gestartet sind wir morgens früh um 05.30 h in Richtung Valtellina. Zugegebenermaßen war das etwas enthusiastisch früh von mir aber […]

    Neuste Kommentare

    1. @Katrin: Genau das war mein Ansinnen, die kahlen grauen Wintermonate ein bisschen zu verkürzen und zu versüßen!

    2. Liebe Andrea, nach längerer Pause ist es schön wieder von dir zu lesen. Die tollen Fotos lassen uns auf den…

    Comer See Deutschland Europareise Gardasee Insider Tipps Iseosee Italien Leben in Italien Ligurien Lombardei Murphy Piemont Polly Sardinien Schweiz Tessin Zukunftspläne